Aufgaben und Ziele

  • Als Landesverband repräsentieren und unterstützen wir über 30 private Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe in Rheinland-Pfalz.
  • Mitgliedseinrichtungen erhalten bei uns Hilfe, Unterstützung und Beratung in vielen sie betreffenden relevanten Fragen.
  • Der Verband ist durch die regelmäßige Mitarbeit in verschiedenen Arbeitskreisen des Landes und durch die Mitgliedschaft in verschiedenen Gremien sehr gut in die Jugendhilfestruktur des Landes Rheinland-Pfalz eingebunden.
  • Es finden regelmäßige Gespräche mit Vertretern des Landesjugendamtes durch den Vorstand statt, in welchen auftretende Probleme, aber auch offene Fragen, neue Bedarfe und Lösungen thematisiert und besprochen werden.
  • Im Rahmen der regelmäßigen Mitgliederversammlungen und Regionaltreffen können durch den Kontakt zwischen den einzelnen Mitgliedseinrichtungen wichtige Informationen ausgetauscht, Erfahrungen weitergegeben und Synergieeffekte erzeugt werden.
  • Der Verband hat für sich und seine Mitglieder eine Selbstverpflichtungserklärung  entwickelt, durch welche eine hohe Transparenz und Qualitätssicherung sichergestellt werden soll.